Logo von "Zeichen setzen!"
Förderverein

"Zeichen setzen!"

Gehörlosenkultur in Essen e.V.

18.11.2018



Stand: 13. September 2018

Liebe „Zeichen setzen!“ – Mitglieder und Freunde!

Gestern, am 12. September, war der große Tag, auf den wir lange gewartet hatten und in den wir unsere ganze Hoffnung gesetzt haben!

Nach dem unsäglichen Urteil vor dem OLG Düsseldorf war gestern unser Berufungstermin beim Bundesgerichtshof. Die Anwälte der beteiligten Parteien haben in der Anhörung ihre Ansichten, Meinungen und Fakten darlegen können und alles wurde sehr ausführlich besprochen. Die Richter haben sich anschließend zur Beratung zurückgezogen und wir haben Stunden auf die Verkündung gewartet. Wir waren sehr angespannt, nervös und mit den Nerven wirklich am Ende, denn von diesem Urteil hing schließlich eine Menge ab. Wir hatten erst am späten Nachmittag mit der Verkündung gerechnet, doch schon zur Mittagszeit gegen 14 Uhr erreichte uns die unglaublich schöne Nachricht, dass das Urteil des OLG Düsseldorfs zurückgewiesen und das Urteil des Amtsgerichts Düsseldorfs bestätigt wurde. Und genau dieses Urteil ist FÜR die Gehörlosen!!! Ein Meilenstein in der Welt der Gehörlosen und zeitgleich für unsere Familie eine Bestätigung, dass sich der Kampf gelohnt hat und es wichtig gewesen ist, diesen Schritt zu gehen!

Auf diesem Wege möchten wir uns ganz besonders und ausdrücklich bei Euch allen bedanken! Ohne Eure vielfältige Unterstützung wäre dies alles niemals möglich gewesen. Ihr alle habt mit  Euren Spenden dazu beigetragen, dass wir diesen Weg gehen konnten und dass dieses Urteil zustande gekommen ist, das allen gehörlosen Menschen in diesem Land nutzt und sicher auch Menschen, die hören, aber andere besondere Bedürfnisse haben und im Falle eines anderslautenden Urteils ebenfalls hätten benachteiligt werden können. Aber auch Eure liebevollen Worte, Gesten und die moralische Unterstützung hat uns in dem vergangenen Jahr unglaublich viel gegeben. Was wir nun gerne zurückgeben können, ist der Erfolg für die gehörlose Gemeinschaft und ein dickes und riesengroßes DANKE-SCHÖN !!!

Mit vielen lieben Grüßen

Renate Walte und Anja Bosserhoff