Kofo Essen 13.06.07

TeSS und Telesign - Telefonische Vermittlungsdienste für Hörgeschädigte

Referent: Dr. Ulrich Hase

Präsident der Deutschen Gesellschaft

Dr. Ulrich Hase, seit vielen Jahren schon fast Stammgast im Kofo Essen, stellte in seinem Vortrag vor allem das TeSS-Projekt, die dahinterstehende Idee und ihre Entwicklung zum heutigen Status quo vor. Entgegen der Annahme vieler Hörbehinderter ist TeSS noch keineswegs gesichert: Die Erprobungsphase ist gerade erst beendet und die Inanspruchnahme des Dienstes ist kostenpflichtig - und keineswegs preisgünstig, wie manche Kritiker beanstanden. Mittel- bis langfristig sollen die Kosten jedoch deutlich sinken und der einstimmige Tenor des Publikums lautete: TeSS ist eine gute Sache, die fortbestehen und weiterentwickelt werden sollte!

Informationen zu TeSS und Telesign auf der Website der Deutschen Gesellschaft

Moderation: Winny Stenner Gebärdensprachdolmetschen: Bastienne Rehe, Magdalena Meisen-Jelas (Skarabee) Schriftdolmetschen: Gisela Kaul, Cornelia Krajewski