Kofo Essen 12.01.2011

Steuertipps für Hörgeschädigte

 

Referent: Christof Eggert (Steuerberater, schwerhörig)

Viele Arbeitnehmer verschenken aus Unwissenheit Steuergelder.

Eine Steuererklärung ist – zugegeben – eine lästige Angelegenheit. Man kann aber jede Menge Geld sparen, wenn man gut informiert ist. Ca. 60 Kofo-Besucher, darunter auch viele junge Menschen, wollten es genau wissen.

Christof Eggert ist Fachmann und gab aus seiner langjährigen Berufserfahrung zahlreiche Tipps, wie man Steuern sparen kann. Er richtete sich dabei besonders an gehörlose und schwerhörige Steuerzahler. Einige dieser Tipps kann man sicher schon bei der kommenden Steuererklärung berücksichtigen.

Im Kofo-Bericht können Sie die wichtigsten Tipps aus seinem Vortrag nachlesen.

Moderation:
Ilse Grinz

Gebärdensprachdolmetschen:
Bastienne Blatz, Roman von Berg (Skarabee)

Schriftdolmetschen:
Sabine Schlüß, Cornelia Krajewski

Fotos:
Ingo Langner (igraphics)